Stellenangebote: Gemeinde Heiningen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Die liebenswerte
Starengemeinde

Hauptbereich

Standesbeamte/-beamtin gesucht

Die Gemeinde Heiningen sucht zum 1. Dezember 2022 oder früher eine/n neue/n Kollegin/
Kollegen für das Bürgerbüro mit Schwerpunkt

Sachbearbeitung im Standesamt (m/w/d)
(Beschäftigungsumfang ca. 60 - 70 %, unbefristet)

für die/den Bürgerservice und gute Teamarbeit selbstverständlich sind.

Das könnten schon bald Ihre Aufgaben sein:
• selbstständige Sachbearbeitung von allen im Standesamt anfallenden Arbeiten
• Friedhofsverwaltung
• Vertretung im Einwohnermeldeamt
• Fundamt
Änderungen und Ergänzungen des Aufgabengebiets bleiben vorbehalten. Donnerstags sind
wir für unsere Bürger bis 18:30 Uhr da, deshalb sollte dieser Nachmittag mit abgedeckt werden
können.

Wir erwarten:
• Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten
• Die Weiterbildung zur Standesbeamtin/zum Standesbeamten
• Erfahrung im Umgang mit dem PC und den gängigen Office-Programmen sowie Autista
• Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Verantwortungsbewusstes und selbstständiges Arbeiten
• Erfahrung mit dem DMS Regisafe ist von Vorteil.

Wir bieten:
• Eine vielseitige und interessante Tätigkeit
• einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz
• Bezahlung nach TVöD entsprechend der persönlichen Voraussetzungen
• Sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten
• flexible Arbeitszeiten und Gleitzeitregelung
• Zusätzliche Altersvorsorge, Zuschuss zur Gesundheitsförderung, Jobrad

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis 14.10.2022 an die Gemeinde Heiningen,
Hauptstraße 30, 73092 Heiningen, gerne per E-Mail an dill(@)heiningen-online.de.
Für Fragen steht Ihnen Hauptamtsleiterin Frau Dill, Telefonnummer: 07161/ 40 34-36, zur Verfügung.

Sachbearbeiter/in Bauverwaltung und Ordnungsamt

Die Gemeinde Heiningen sucht zum 1. Januar 2023 ein neues Teammitglied für die

Sachbearbeitung im Vorzimmer des
Bauverwaltungs- und Ordnungsamts (m/w/d)

(Beschäftigungsumfang ca. 75 %, unbefristet)

für die/den Bürgerservice kein Fremdwort ist.

Das könnten schon bald Ihre Aufgaben sein:

  • Vorzimmer Bauverwaltung
  • Öffentlichkeitsarbeit (Instagram und Homepage)
  • Mitbearbeitung von Bauanträgen (Verfassen von Schreiben, Nachbarbeteiligung etc.)
  • Mitwirkung bei der Vor- und Nachbereitung von Sitzungen des Technischen Ausschuss
  • Bearbeitung von Verkehrsangelegenheiten (Plakatierungen, Anträge auf Sperrung)
  • Mitarbeit im Bereich Ordnungsamt
  • Zusammenarbeit mit dem Vollzugsbediensteten der Gemeinde Heiningen
  • Unterstützung im Bereich Feuerwehrwesen und Katastrophenschutz, Naturschutz

Änderungen und Ergänzungen des Aufgabengebiets bleiben vorbehalten.

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine        ähnliche Qualifikation
  • Erfahrung im Umgang mit dem PC und den gängigen Office-Programmen sowie dem   Dokumentenverwaltungsprogramm Regisafe
  • Gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstes und selbstständiges Arbeiten

Wir bieten:

  • Eine vielseitige und interessante Tätigkeit
  • Bezahlung nach TVöD
  • Sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten und Gleitzeitregelung
  • Zusätzliche Altersvorsorge, Zuschuss zur Gesundheitsförderung, Jobrad

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis 20.10.2022 an die Gemeinde Heiningen, Hauptstraße 30, 73092 Heiningen, gerne auch per E-Mail an dill(@)heiningen-online.de.

Für personalrechtliche Fragen steht Ihnen Hauptamtsleiterin Frau Dill, Telefonnummer: 07161/ 40 34-36, für Fragen zum Aufgabengebiet Bau- und Ordnungsamtsleiter Herr Heim, Telefonnummer: 07161/40-34-42, E-Mail: heim(@)heiningen-online.de, zur Verfügung.

Pädagogische Fachkraft für Hofkindergarten gesucht

Für unseren Hofkindergarten suchen wir ab sofort oder später eine/n

Erzieher/in (m/w/d) oder andere Fachkraft nach § 7 KiTaG.

als Zweitkraft in einer Ü3-Gruppe in Vollzeit. Die Stelle ist unbefristet.

Der Hofkindergarten ist eine dreigruppige Einrichtung mit einer Krippengruppe und zwei
Gruppen für über Dreijährige. Angeboten werden verlängerte Öffnungszeiten von 7.00 –
13.00 Uhr sowie geteilte Öffnungszeiten mit ein oder zwei Nachmittagen bis 16.30 Uhr.

Wir bieten Ihnen:
• eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe in einem gemütlichen Haus mit
Wohlfühl-Atmosphäre
• ein motiviertes und professionelles Team
• sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten
• regelmäßigen Austausch mit den anderen Heininger Kindergärten und dem Träger
• Bezahlung nach TVöD SuE
• einen Gesundheitszuschuss für sportliche Aktivitäten, Jobrad
• betriebliche Altersvorsorge

Dafür wünschen wir uns:
• einen wertschätzenden Umgang mit den Kindern und deren Familien
• Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
• Zuverlässigkeit und Flexibilität
• Belastbarkeit und ein sicheres Auftreten

Weitere Auskünfte über den Kindergarten finden Sie hier.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 07.10.2022 an die Gemeinde
Heiningen, Hauptstraße 30, 73092 Heiningen, gerne per E-Mail an dill(@)heiningen-online.de.
Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen im Hofkindergarten Frau Traub, Telefonnummer: 07161 41976
oder im Rathaus Hauptamtsleiterin Frau Dill, Telefonnummer: 07161 4034-36, zur Verfügung.

Unterstützung für das Kinderhaus Kleine Strolche gesucht

Für unsere Krippengruppe im Kinderhaus Kleine Strolche suchen wir ab sofort oder später eine/n

Erzieher/in (m/w/d) oder andere Fachkraft nach § 7 KiTaG in Vollzeit.

Die Stelle ist unbefristet, Bereitschaft zum Schichtdienst im Rahmen der Öffnungszeiten zwischen 6:30 Uhr bis 16:30 Uhr ist erforderlich.

Das Kinderhaus Kleine Strolche am Reuschwald ist ein viergruppiger Kindergarten mit drei
Gruppen für über Dreijährige und einer Krippengruppe für Kinder ab 1 Jahr. Angeboten
werden Ganztages- und verlängerte Öffnungszeiten.

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe
  • ein motiviertes und professionelles Team
  • sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • regelmäßigen Austausch mit den anderen Heininger Kindergärten und dem Träger
  • Bezahlung nach TVöD SuE
  • einen Gesundheitszuschuss für sportliche Aktivitäten, Jobrad
  • betriebliche Altersvorsorge

Dafür wünschen wir uns:

  • einen wertschätzenden Umgang mit den Kindern, Familien und im Team
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Belastbarkeit und ein sicheres Auftreten

Weitere Auskünfte über unseren Kindergarten erhalten Sie hier.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 14.10.2022 an die Gemeinde Heiningen, Hauptstraße 30, 73092 Heiningen, gerne auch per E-Mail an dill(@)heiningen-online.de. Für Fragen und Auskünfte stehen Ihnen Frau Roth oder Frau Polzin, Telefonnummer: 07161 41422 zur Verfügung.

 

Mitarbeiter/in für Wertstoffhof gesucht

Zur Beaufsichtigung unseres Wertstoffhofs suchen wir baldmöglichst

eine Vertretungskraft


bei Urlaub und Krankheit der Wertstoffhofleiterin auf geringfügiger Basis (450 €).


Die Arbeitszeit im Vertretungsfall beträgt wöchentlich 7 Stunden und ist zu den
Öffnungszeiten des Wertstoffhofs abzuleisten. Diese sind:
Freitags von 14 bis 18 Uhr
Samstags von 9 bis 12 Uhr


Die Anstellung erfolgt unbefristet.


Wenn wir Ihr Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bei uns auf dem Rathaus in
Heiningen Hauptstraße 30, 73092 Heiningen, gerne auch per E-Mail an stuiber(@)heiningen-online.de.
de. Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen Herr Stuiber, Telefonnummer: 07161 4034-22, zur
Verfügung.

Gesucht - Verbandsbaumeister/-Baumeisterin (m/w/d)

für den Gemeindeverwaltungsverband Voralb  der Gemeinden Eschenbach und Heiningen

Der langjährige Verbandsbaumeister des Gemeindeverwaltungsverbandes Voralb tritt in den Ruhestand. Deshalb ist die Stelle des/der

Verbandsbaumeisters/-Baumeisterin (m/w/d)

neu zu besetzen, deshalb suchen wir

einen Architekt/eine Architektin oder Bauingenieur/Bauingenieurin (Fachrichtung Hoch- oder Tiefbau)

Es erwartet Sie ein umfassendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in den beiden Verbandsgemeinden Eschenbach (ca. 2200 Einwohner) und Heiningen (ca. 5200 Einwohner) mit folgenden Schwerpunkten:

Die Gemeinden haben einen umfangreichen Gebäudebestand, der ständig unterhalten und regelmäßig saniert werden muss. Für Neubauprojekte müssen die Grundlagen erarbeitet  werden und die Umsetzungen teilweise in Eigenregie durchgeführt, teilweise als Bauherrschaft überwacht werden.

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Sie leiten das Verbandsbauamt mit seinem Team und sind für den gemeinsamen Bauhof der beiden Gemeinden verantwortlich
  • Sie fertigen selbst Planentwürfe für kommunale Projekte und setzen diese in Einzelfällen in die Realität um, vom Entwurf bis zur Fertigstellung
  • Sie schließen Honorarverträge mit externen Architekten und Fachplanern in den Bereichen Neubau, Gebäudeunterhaltung, An- und Umbauten, Brandschutzsanierungen etc und koordinieren die damit verbundenen Projekte
  • Sie untersuchen im Vorfeld die Wirtschaftlichkeit von Projekten und erleichtern damit die Entscheidungsfindung in den Gremien
  • Sie verfassen eigenstänig Beratungsunterlagen und unterstützen fachlich andere  Ämtern in der Verwaltung
  • Sie überwachen die Baukosten innerhalb des Projekt- und Budgetcontollings
  • Sie wenden Vorschriften der VOB/VOL, EU-Bestimmungen, HOAI, Gebäudeenergiegesetz etc. rechtssicher an
  • Sie sind nach § 43 LBO bauvorlagenberechtigt und somit in der Liste der Architektenkammer / Ingenieurkammer eingetragen
 

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich der Architektur, Bauingenieurwesen oder verwandten Studienrichtungen und stehen neuen technologischen Entwicklungen aufgeschlossen gegenüber
  • Idealerweise bringen Sie Berufserfahrung mit
  • Sie sind serviceorientiert gegenüber den Anliegen aus der Einwohnerschaft
  • Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen und Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Programme
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Tätigkeit in einer modernen und serviceorientierten Verwaltung
  • tarifliche Bezahlung je nach Qualifikation mit Aufstiegsmöglichkeit inkl. Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Zuschuss zum Erwerb eines Dienstrades (Jobrad-Modell)
  • betriebliches Gesundheitsmanagement

Ihre Fragen beantwortet Ihnen Bürgermeister / Verbandsvorsitzender Norbert Aufrecht, Telefon 07161 4034-0.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an den Gemeindeverwaltungsverband Voralb, Hauptstraße 30, 73092 Heiningen gerne auch per E-Mail an gemeinde(@)heiningen-online.de.

 

Pädagogische Fachkraft für Hofkindergarten ab sofort oder später gesucht

Für den Hofkindergarten suchen wir eine/n

Erzieher/in oder andere Fachkraft nach § 7 KiTaG in Teilzeit mit 50% als Vertretungskraft für die ganze Einrichtung.

Die Stelle ist unbefristet und ab sofort oder später zu besetzen.

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe
  • ein motiviertes und professionelles Team
  • sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • regelmäßigen Austausch mit den anderen Kindergärten und dem Träger
  • Bezahlung nach TVöD SuE
  • einen Gesundheitszuschuss für sportliche Aktivitäten, Jobrad
  • betriebliche Altersvorsorge

Dafür wünschen wir uns:

  • einen wertschätzenden Umgang mit den Kindern und deren Familien
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Belastbarkeit und ein sicheres Auftreten

Weitere Auskünfte über den Kindergarten erhalten Sie hier.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die Gemeinde Heiningen, Hauptstraße 30, 73092 Heiningen, gerne per E-Mail an dill(@)heiningen-online.de. Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen im Kindergarten Frau Traub, Telefonnummer: 07161 41976, oder im Rathaus Hauptamtsleiterin Frau Dill, Telefonnummer: 07161 4034-36 zur Verfügung.

Adobe Reader

Den zum Betrachten von PDF-Dateien notwendigen Adobe Reader können Sie ganz einfach auf den Seiten von Adobe herunter laden.

Weiter zur Homepage Adobe Reader

Spaß, Sport und Entspannung...natürlich alles unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Voralbbad!