Feuerwehr & Polizei: Gemeinde Heiningen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Die liebenswerte
Starengemeinde

Hauptbereich

Freiwillige Feuerwehr Heiningen

Die Freiwillige Feuerwehr Heiningen ist äußerst aktiv. Neben ihrer Hauptaufgabe, den Einsätzen bei der Unfallrettung oder Bränden sowie den Sicherheitsdiensten in der Voralbhalle, engagiert sie sich beim Schülerferienprogramm der Gemeinde, organisiert Tanzveranstaltungen in der Voralbhalle und ist beim Starenfest mit einem Stand und durch den Fanfarenzug auf der Bühne vertreten. Auch der schöne Brauch der Maibaumaufstellung wird gepflegt.

Regelmäßige Übungsabende finden montags im Feuerwehrhaus statt. Einmal jährlich wird eine Hauptübung an wechselnden Orten in der Gemeinde durchgeführt, die immer auf großes Interesse in der Bevölkerung stößt. Die Freiwillige Feuerwehr besteht aus vier Abteilungen: Es gibt eine Einsatzabteilung, eine Jugendfeuerwehr, eine Musikabteilung (Fanfarenzug) und eine Altersabteilung.

Weitere Infomationen finden Sie auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Heiningen

Polizei Heiningen

Der Polizeiposten Heiningen hat die örtliche Zuständigkeit für folgende Ortschaften:
Heiningen, Eschenbach, Schlat, Holzheim mit den Teilorten St. Gotthardt, Manzen und Ursenwang , Industriegebiet Göppingen Ost, Gelände der Bereitschaftspolizei Göppingen

Folgende Ansprechpartner stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Polizeihauptkommissar Sziebert
  • Polizeikommissarin Roth
  • Polizeihauptmeister Sattler
  • Polizeihauptmeisterin Winkler-Degenmann

Sie erreichen uns während der Dienstzeiten unter folgender Telefonnummer

  • Telefonnummer: 07161 50450-0

Regelöffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Falls der Polizeiposten geschlossen bzw. nicht besetzt ist:
Polizeirevier Göppingen
Pfarrstraße 29
73033 Göppingen
Telefonnummer: 07161 63-2360 (rund um die Uhr erreichbar)
In Notfällen: Telefonnummer: 110 (24 Stunden erreichbar)

Sachliche Zuständigkeit:
Bearbeitung von Straftaten, Auskunftsersuchen, Ordnungswidrigkeiten. Straftaten im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr und Verkehrsunfälle werden durch das Polizeirevier Göppingen bzw. die Verkehrspolizei Göppingen bearbeitet.

Das Voralbbad ist bis auf Weiteres geschlossen!