Neubürgerinformation: Gemeinde Heiningen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Die liebenswerte
Starengemeinde

Hauptbereich

Herzlich willkommen in Heiningen!

Damit Sie sich als Neubürger leichter orientieren können und sich schnell bei uns wohlfühlen, haben wir auf dieser Seite eine Liste der wichtigsten Infos zusammengestellt.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch im persönlichen Gespräch. Wenden Sie sich dazu bitte an unsere Mitarbeiter.

An- und Abmeldung

Wenn Sie neu nach Heiningen ziehen, melden Sie sich bitte innerhalb von zwei Wochen auf dem Einwohnermeldeamt an, vergessen Sie dabei Ihren Personalausweis und die Wohnungsgeberbestätigung nicht. Eine Abmeldung bei der bisherigen Wohngemeinde ist nicht erforderlich. Sollten Sie unter Ihrer Wohnadresse auch ein Gewerbe angemeldet haben, denken Sie bitte daran, dieses bei der bisherigen Gemeinde ab und in Heiningen anzumelden.

Ansprechpartner: Nicole Ziegelin

Ver- & Entsorgung

Wenn Sie aus dem Landkreis Göppingen zuziehen, behält Ihre Müllmarke weiterhin Gültigkeit. Bei einem Zuzug aus anderen Gebieten erhalten Sie eine neue Müllmarke bei der Anmeldung auf dem Einwohnermeldeamt.

Weitere Informationen

Kinder & Jugend

Die Anmeldung für die Kindergärten erfolgt auf dem Rathaus bei Hauptamtsleiterin Barbara Dill. Die Anmeldung zur Grund- und Hauptschule erfolgt direkt bei der Ernst-Weichel-Schule. Weitere Informationen zu den Kindergärten, der Ernst-Weichel-Schule sowie den Möglichkeiten zur Ganztagesbetreuung und der Jugendmusikschule finden Sie hier: Kindergarten, Schule, Jugendmusikschule

Senioren

Auch für Senioren wird bei uns viel geboten. Der Seniorenbeirat setzt sich für die Belange von Seniorinnen und Senioren in der Gemeinde ein. Frau Madlen Walter ist bei der Gemeindeverwaltung Ansprechpartnerin für das Jahresprogramm des Seniorenbeirats und alle Fragen rund um Angebote. Bei Fragen zum Betreuten Wohnen im Haus in der Breite wenden Sie sich bitte an Frau Barbara Dill.

Vereine

Heiningen hat ein reiches Vereinsleben. Es gibt derzeit 42 eingetragene Vereine und ähnliche Gruppen, die in den verschiedensten Bereichen aktiv sind. Vom Sportverein über die Theatergruppe bis zur Lokalen Agenda - Möglichkeiten gibt es viele!

Weitere Informationen

Ehrenamtliches Engagement

Das ehrenamtliche Engagement gewinnt in unserer Gesellschaft an immer größerer Bedeutung. Immer mehr Menschen sind bereit, sich zu engagieren und dabei nicht nur Gutes zu tun, sondern auch Kontakte zu knüpfen und für die eigene Persönlichkeit Erfahrungen dazu zu gewinnen. Auch in Heiningen gibt es viele Möglichkeiten sich ehrenamtlich zu engagieren. Wenn Sie daran Interesse haben und sich unverbindlich die Möglichkeiten aufzeigen lassen wollen, wenden Sie sich bitte an Barbara Dill.

Voralb-Blättle

Amtsblatt der Gemeinden Heiningen und Eschenbach.
Weitere Informationen

Das Voralbbad des Gemeindeverwaltungsverbands Voralb der Gemeinden Eschenbach und Heiningen liegt an der Kreisstraße zwischen Heiningen und Eschenbach