Gemeinde Heinigen (Druckversion)

Erste Schritte

Im Juli wurde die Bewerbung eingereicht, die Entscheidung über die Preisträger soll noch im Oktober fallen.

Über die vorgesehene Weiterentwicklung des Gemeindelebens wurde bei vielen Gelegenheiten informiert und diskutiert. Auch haben sich aufgrund der Berichterstattung in den Medien bereits verschiedene Akteure bei der Gemeindeverwaltung gemeldet, die an einer Mitarbeit stark interessiert sind. Dabei sind neben den bereits geplanten Projekten schon erste weitere Ideen entstanden und Lücken aufgezeigt worden:

  • Sofern ausreichend Ehrenamtliche gefunden werden, könnte der derzeit anlaufende Begleitdienst zu einem Besuchsdienst ausgebaut werden.
  • Familien, die überraschend in eine Pflegesituation kommen, benötigen schnelleren Zugang zu Informationen über Unterstützungsmöglichkeiten.
  • Der Winterdienst wird für Senioren mit zunehmendem Alter zum Problem, nicht jeder hat die finanziellen Mittel sich einen Dienstleister einzukaufen.
  • Beschaffung eines Paralleltandems für gemeinsame Fahrten mit Demenzkranken oder in der Mobilität eingeschränkten Menschen
Innenhof Haus in der Breite
http://www.heiningen-online.de/index.php?id=269