Gemeinde Heiningen

Seitenbereiche

Wichtige Links

Baustellen

Seiteninhalt

Sanierung der OD-Heiningen

In 2018 wird die Ortsdurchfahrt Heiningen saniert. Neben der Belagserneuerung müssen auch Abwasserhausanschlüsse instand gesetzt, die Randsteine erneuert und  Gehwege gepflastert werden. Die Bauarbeiten sollen im April 2018 beginnen und werden mindestens das ganze restliche Jahr in Anspruch nehmen. Es handelt sich also um eine Großbaustelle, die nicht nur alle Kräfte in der Verwaltung in Anspruch nehmen wird, sondern vor allem auch den Geschäften, Anwohnern, der Bürgerschaft und dem überörtlichen Verkehr einiges an Einbußen, Geduld und Erschwernissen abverlangen wird. Dennoch handelt es sich um eine notwendige Maßnahme, die in erster Linie aus Gründen der Verkehrssicherheit (Straße) und des Umweltschutzes (Kanal) gemacht werden muss. Dass diese Arbeiten mit der Ortskernsanierung zusammenfallen ist insofern ein glücklicher Umstand, weil wir in diesem Zusammenhang die Ortsmitte um das Rathaus und die Gehwege im Sanierungsgebiet und darüber hinaus schöner gestalten können.

Die Bauarbeiten werden in voraussichtlich fünf Bauabschnitten unter Vollsperrung durchgeführt, der Verkehr wird durch die Wohngebiete umgeleitet werden müssen. Wir werden versuchen, Sie in dieser Rubrik über den jeweils aktuellen Stand auf dem Laufenden zu halten. Wir geben aber auch zu bedenken, dass es sich immer nur um Momentaufnahmen handeln kann. Gerade auf so großen Baustellen treten immer wieder Unwägbarkeiten auf und schon können sich angekündigte Sperrungen und Umleitungen um Tage oder gar Wochen verschieben. Dass gleichzeitig im Bad Boll eine ebenso große Baumaßnahme unter Vollsperrung durchgeführt und der Verkehr zeitweise auch über Heiningen umgeleitet werden muss, macht es nicht einfacher.

Weitere Informationen

Kontakt und Urheberrecht

Gemeinde Heiningen | Hauptstraße 30 | 73092 Heiningen | Fon: 07161 4034-0 | Fax: 07161 4034-39 | E-Mail schreiben - made by Hirsch & Wölfl GmbH