Senioren-Aktuell: Gemeinde Heiningen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Die liebenswerte
Starengemeinde

Hauptbereich

Aktuelles von unseren Senioren

Ein Datum für Ihren Kalender 13. Oktober 2021

Wasserbüffel und Vogelwelt in Heiningen

Der Seniorenbeirat läd ein zum gemeinsamen Spaziergang in das Heininger Biotop „Feuchtgebiet Rohrwasen“. Erfahren Sie aus erster Hand alles über Wasserbüffel und Vogelwelt. Staunen Sie über die Vielfalt der Tier und Pflanzenwelt direkt vor unserer Haustür.

Wir möchten gemeinsam mit Ihnen eine kleine Runde drehen. Ziel ist der Rohrwasen. Vor dem Bau der Straße nach Eschenbach, wurde das Gebiet landwirtschaftlich genutzt. Wenn man ins Rohr ging bedeutete das meist Arbeit auf den Feldern. Heute ist das etwas anders, wir möchten einen entspannten Nachmittag mit Ihnen verbringen und Ihnen zeigen was im Heininger Biotop so alles los ist. Wir starten an der Gasstätte Starennest und nehmen den direkten Weg zum Feuchtgebiet. Dort erwarten uns Herr Frey und Herr Lissak. Sie erfahren viel über Vogel- und Pflanzenwelt und unter anderem  warum dort Wasserbüffel zur Biotoppflege eingesetzt werden und viele Arten von diesen imposanten Vierbeinern profitieren. Danach machen wir uns wieder auf den Rückweg und möchten den Nachmittag in der Gasstätte Starennest gemütlich ausklingen lassen.

Die Spazierstrecke ist barrierefrei, eine Teilnahme ist auch mit Rollator oder Rollstuhl
(nur mit Begleitperson) möglich. Zudem sind am Biotop Sitzgelegenheiten zum Ausruhen für Sie bereitgestellt. Reine Spazierdauer Hin- und Rückweg gesamt ca. 1 – 1:30 Std.

Treffpunkt:

13. Oktober, um 14:30 Uhr, Parkplatz der Gaststätte „Starennest“ in Heiningen

·        Teilnahme nur möglich mit den 3 G`s -  geimpft, getestet, genesen.

·        Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich, da in der Gasstätte reserviert werden muss.

         Anmeldung bis spätestens Mittwoch 06. Oktober

·        Die Teilnahme ist Kostenfrei, über eine freiwillige Spende freut sich der Heininger
         Seniorenbeirat. Die Kosten für den Ausklang im Starennest sind selbst zu tragen.

Anmeldungen im Rathaus Heiningen bei Frau Häußler Tel: 07161-403434.

Die Anmeldung kann nur unter Angabe Ihrer Kontaktdaten Name, Adresse und Telefonnummer erfolgen, bitte geben Sie die entsprechenden Daten bei einer Anmeldung mit an. Die Daten werden nach einer Aufbewahrungszeit bis 14 Tage nach der Veranstaltung selbstverständlich wieder gelöscht.

Save the Date - Live dabei beim Landesseniorentag am 30. September 2021

Sie können live dabei sein – WIE?

Alle Informationen stehen hier zum Downloas bereit.

Gute Laune beim „Sommerseniorenfrühstück“ in Heiningen

Endlich wieder mal was los, war der einheitliche Tenor beim ersten Seniorenfrühstück nach mehr als 1 ½ Jahren in Heiningen. Der Seniorenbeirat hatte eingeladen  zum Frühstück unter „ besonderen Umständen“. Mit großer Vorfreude kamen die Senioren, alle mit den 2 G`s, geimpft und gesellig,  ins Haus in der Breite in Heiningen und sofort herrschte rege Unterhaltung an den sommerlich dekorierten Tischen. Mitglieder des Seniorenbeirats Heiningen und weitere Helfer bedienten die  Gäste  und freuten sich über die gute Stimmung. Für Kurzweiligkeit sorgte zu dem Manfred Schaz. Mit Gedichten von Heinz Erhard, alle frei aus dem Gedächtnis vorgetragen, sorgte er für schmunzelnde und lachende Gesichter. Wie im Flug verging die Zeit und man verabschiedete sich mit der Hoffnung, dass auch weiterhin solche Veranstaltungen möglich sind. Der Seniorenbeirat bedankt sich herzlich bei den Gästen für die Spenden und freut sich auf ein Wiedersehen. Bis dahin bleiben Sie gesund.

Neue Ausruh- und Genießerbänkle

Was lange währt……..! Auf Anregung des Heininger Seniorenbeirates hat der Gemeinderat schon vor längerer Zeit zugestimmt zwei Sitzbänke  an zusätzlichen Standorten in Heiningen aufzustellen. Die Mitglieder des Seniorenbeirats haben nach verschiedenen Standorten gesucht und hierbei ein gutes Händchen bewiesen. Sie finden eine  der Ausruh- und Genießerbänke am Pfarrweg, unterhalb des ökumenischen Gemeindehauses im Schatten eines Apfelbaumes. Die Zweite ebenfalls ruhig und im  Schatten gelegen an dem Verbindungsweg über die Bahnschienen, von der Mühlstraße in die Kurzländstraße.  Beide Standorte laden ein Pause zu machen und zu genießen. Ein großes  Dankeschön  an unseren Seniorenbeirat der sich immer wieder mit neuen und gelungenen Ideen, nicht nur  für unsere Senioren, in Heiningen engagiert. Herzlich bedanken wir uns auch bei den Vertretern unserer Kirchengemeinden für Ihre Zustimmung die Sitzbank am Pfarrweg auf Kirchengrund stellen zu dürfen.

Voralbbad öffnet wieder!
Ab Donnerstag 01. Juli 2021 startet der eingeschränkte Badebetrieb unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen.