Gemeinde Heiningen

Seitenbereiche

Wichtige Links

Rathaus-News

Seiteninhalt

Vielfältige Kunst im Heininger Rathaus

Am 7. April wurde die Ausstellung der Heininger Künstlerin Elke Widenmann mit einer stimmungsvollen Vernissage eröffnet. Ob Malerei, Holzschnittdruck oder Mosaikskulpturen: Die Einzelwerke und Serien beeindrucken im Gesamten und im Detail. "Vielfalt entdecken" ist der treffende Titel für die Ausstellung, die noch bis 31. Mai zu sehen ist.

Tastenklänge von Jürgen Rothfuß empfingen die zahlreichen Kunstinteressierten im Sitzungssaal, selbst im Foyer und im Treppenhaus reihten sich die Besucher aneinander.

Jürgen Rothfuß sorgt für die musikalische Untermalung im gut besuchten Sitzungssaal
Jürgen Rothfuß sorgt für die musikalische Untermalung im gut besuchten Sitzungssaal

"Nach vielen Jahren haben wir nun endlich wieder eine Kunstausstellung im Rathaus", freute sich Bürgermeister Norbert Aufrecht in seiner Begrüßungsrede; die letzte Ausstellung fand im Jahr 2015 statt. Wie die Künstlerin arbeitet und welche Techniken sie einsetzt fasste der Kunstpädagoge Marcel Egerter in anschaulicher Weise zusammen. Inspirationsquellen für die Entstehung der Werke sind oft Stimmungen in der Natur – auch innerhalb Heiningens – und innere Bilder. Elke Widenmann bedankte sich bei allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Bürgermeister Norbert Aufrecht, Kunstpädagoge Marcel Egerter und Künstlerin Elke Widenmann (v. l. n. r.) umringt von interessierten Zuhörern
Bürgermeister Norbert Aufrecht, Kunstpädagoge Marcel Egerter und Künstlerin Elke Widenmann (v. l. n. r.) umringt von interessierten Zuhörern

Nach Besichtigung der Bilder im historischen Rathausgebäude kamen die Gäste im neuen Anbau zusammen. Neben Malereien und Holzschnittdrucken sind hier mehrere Mosaikskulpturen ausgestellt, die in den hellen Räumen besonders gut zur Geltung kommen.

Das lichtdurchflutete Bürgerbüro gehört auch zur Ausstellungsfläche
Das lichtdurchflutete Bürgerbüro gehört auch zur Ausstellungsfläche
Besucher nutzen die Gelegenheit, mit der Künstlerin ins Gespräch zu kommen und mehr über die Entstehung der Werke zu erfahren
Besucher nutzen die Gelegenheit, mit der Künstlerin ins Gespräch zu kommen und mehr über die Entstehung der Werke zu erfahren

Viele Details gibt es in den Mosaiken zu entdecken: hier ein goldener Hochzeitslöffel im Damenschuh, dort eine funkelnde Eidechse auf der Handtasche. Und wer sitzt erhaben auf einem Sockel im neuen Bürgerbüro? Der in bunten Farben schillernde Heininger Star!

Der
Der "Mosaik-Star" ist im Rathausanbau ausgestellt
Detailreiche Arbeiten: Vom Froschkönig bis zur Handtasche gibt es einiges zu sehen
Detailreiche Arbeiten: Vom Froschkönig bis zur Handtasche gibt es einiges zu sehen

Bis 31. Mai 2019 können die Werke zu folgenden Rathausöffnungszeiten besichtigt werden (Feiertage ausgenommen):
Montag:        08:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Dienstag:      08:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch:      07:30 – 12:30 Uhr
Donnerstag:  08:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 18:30 Uhr
Freitag:         08:00 – 12:00 Uhr

Weitere Informationen

Kontakt und Urheberrecht

Gemeinde Heiningen | Hauptstraße 30 | 73092 Heiningen | Fon: 07161 4034-0 | Fax: 07161 4034-39 | E-Mail schreiben - made by Hirsch & Wölfl GmbH