Neues aus dem Rathaus: Gemeinde Heiningen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Die liebenswerte
Starengemeinde

Hauptbereich

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus für Heiningen

Autor: Frau Dill
Artikel vom 13.03.2020

Aktuelle Coronaregeln in Baden-Württemberg

Die Landesregierung hat am 14. August 2021 eine neue Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) beschlossen. Die neuen Regelungen gelten ab 16. August 2021. Weitere Informationen finden Sie hier

Information für Rückreisende aus Risikogebieten - aktuelle Verordnung Stand 01.08.2021

Die neue Coronavirus-Einreiseverordnung des Bundes regelt nun bundesweit einheitlich die Quarantänepflicht nach Einreise. Daher wird die Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne des Landes Baden-Württemberg außer Kraft gesetzt.

Die Einreiseverordung tritt ab dem 13.05.2021 in Kraft. Die aktuellen Regelungen ab dem 01.08.2021 zu Einreiseanmeldungen, Quarantänemaßnahmen, Testungen und für bereits genesene und geimpfte Personen finden Sie hier.

Nachfolgend finden Sie das Wichtigste der aktuellen Verordnung zusammengefasst. Eine Kurzübersicht der geltenden Coronaeinreiseregeln zum schnellen Verständnis für Sie hier zum download

Seit dem 1. August 2021 ist eine Einreise nach Deutschland ohne eine der 3G-Regeln (geimpft, getestet oder genesen) nicht mehr gestattet. Eine Nichteinhaltung der Vorgaben wird gegebenermaßen mit einem Bußgeld geahndet.

Die Risikogebiete werden in zwei Kategorien unterteilt ( Hochrisikogebiet und Virusvariantengebiet).  Für jede Kategorie gelten unterschiedliche Einreiseregelungen. Wer aus einem vom Robert-Koch-Institut veröffentlichten Risikogebiet zurückkehrt, muss sich nicht mehr zwingend sofort in häusliche Quarantäne  begeben. Die Informationen zur Quarantänepflicht bei Einreise entnehmen Sie bitte der Einreiseverordnung. Die jeweils aktuelle Liste der Risikogebiete finden Sie hier.

Sollte lt. der gültigen Verordnung eine Quarantäne gegeben sein, sind sie verpflichtet sich selbständig sofort nach Einreise  auf direktem Wege in die häusliche Quarantäne zu begeben.  Während der Zeit in häuslicher Quarantäne darf kein Besuch empfangen werden. Bei Einreise aus einem Hochrisikogebiet kann frühestens 5 Tage nach der Einreise ein Coronatest oder ein Antigenschnelltest durchgeführt werden, ist dieser Negativ kann die Quarantäne verkürzt werden (gilt nicht für ausgewiesene Virusvarianten-Risikogebiete) Schicken Sie das Testergebnis bitte an dill(@)heiningen-online.de oder walter(@)heiningen-online.de . Erst mit negativem Testergebnis kann die Quarantäne aufgelöst werden. Eine Vorabinformation über eine App ist nicht ausreichend, es muss eine schriftliche Information vorliegen. Diese muss die personenbezogenen Daten, sowie Zeitpunkt und Art (PCR) des durchgeführten Tests enthalten.

Bei Fragen können Sie sich gerne an Frau Dill Telefonnummer: 07161 403436 oder Frau Walter Telefonnummer: 07161 403435 wenden.

HUNO - Fahrdienst ab 01. Juli 2021

Heininger Fahrdienst –ein Angebot für mobil eingeschränkte Heininger Bürger/-innen

Fahrdienst ab 01. Juli 2021,  Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von  8 Uhr bis 17 Uhr. 

Bitte beachten Sie, dass unser Angebot nur die Hin- und Rückfahrt beinhaltet.

Mobil mit bestmöglichem Schutz für Sie und uns, im Auto gibt es eine Trennvorrichtung zwischen den Fahrgästen und dem Fahrer.

Zudem haben wir ein paar Regeln, die Sie bitte zwingend beachten müssen.

  • Anmeldung so früh wie möglich (mindestens einen Tag vorher!) telefonisch von 17:15 bis 18:00 Uhr unter der Nummer (0152) 268 881 01.
  • Der Fahrgast muss hinten einsteigen.
  • Beförderung mit maximal einer Begleitperson möglich
  • Beim Ein- und Aussteigen muss Mundschutz getragen werden.

Wir freuen uns sehr, Sie in Ihrem Alltag unterstützen zu können.

Allgemeine Informationen

ACHTUNG - Voralbbad  Ab dem 01. Juli 2021 ist das Voralbad wieder geöffnet. Weitere Informationen finden Sie hier.

Altpapiersammlungen finden je nach Abholer (Verein) nur eingeschränkt statt (z.B. keine Abholung an der Haustüre).

Aktuelle Informationen finden Sie auch immer im jeweiligen Voralbblättle.

 

 

Wertstoffhof Eschenbach und Heiningen

Auf den Wertstoffhöfen besteht Maskenpflicht. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten und auf das Abstandsgebot von 1,50 m ist zu achten.

Haus in der Breite - Kurse und Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt

Lockdown im Haus in der Breite

Stopp für einen gelungenen Auftakt nach dem Sommer. Leider sind wir gezwungen das Angebot im Haus in der Breite bis Ende November vorerst auszusetzen. Nach der ab dem 02. November 2020 geltenden aktuellen länderübergreifenden Coronaverordnung ist das Treffen mit mehr als zwei Haushalten und hier insgesamt 10 Personen zunächst bis 30.November 2020 nicht mehr gestattet.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre Treue.

Information vom 04.05.2020: Wertstoffhof

Wertstoffhof in Heiningen wieder geöffnet!

Der Wertstoffhof in Heiningen, Eitswiesenstraße 3, ist ab Freitag, 08.05.2020 wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

  • Freitag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Samstag: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Da aufgrund der aktuellen Situation  Änderungen leider nicht auszuschließen sind, informieren Sie sich bitte weiterhin zeitnah auf unserer Homepage um unnötige Wege zu vermeiden.

Informationen vom 15.07.2020: Jahresprogramm - Corona schlägt zu

Jahresprogramm 2020 - nicht nur für Ältere, wird Opfer der aktuellen Coronalage. Näheres hierzu finden Sie unter der Rubrik Senioren-Aktuell.

Voralbbad öffnet wieder!
Ab Donnerstag 01. Juli 2021 startet der eingeschränkte Badebetrieb unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen.