Gemeinde Heiningen

Seitenbereiche

Wichtige Links

Rathaus-News

Seiteninhalt

Anträge auf Baumpflegegeld bis 31. Juli 2017 stellen

Auch in diesem Jahr können Haupt- und Nebenerwerbslandwirte, die Streuobstwiesen bewirtschaften, bis zum 31.07.2017 Anträge auf BAumpflegegeld stellen. Pro Baum werden 2,50 € ausbezahlt, pro Ar Grundstücksfläche wird maximal ein Baum gefördert. Es kann entweder nur der Eigentümer oder der Bewirtschafter einen Antrag stellen. Wir weisen darauf hin, dass zu spät eingereichte Anträge nicht bearbeitet werden.
 
Mit dem Baumpflegegeld soll verhindert werden, dass wertvolle Obstbäume, die den Lebensraum für viele Tiere bedeuten, gefällt werden. Die Gemeinde Heiningen unterstützt und anerkennt damit den wichtigen Beitrag, den die Landwirte zur Landschaftspflege beitragen. 

Wer im vergangenen Jahr Baumpflegegeld erhalten hat, erhielt auch ein Antragsformular für 2017Weitere Anträge sind im Rathaus bei Frau Scheiring, Zimmer 42, Tel 07161/ 40 34-42, oder auch per E-Mail an scheiring@heiningen-online.de erhältlich.
 

Weitere Informationen

Kontakt und Urheberrecht

Gemeinde Heiningen | Hauptstraße 30 | 73092 Heiningen | Fon: 07161 4034-0 | Fax: 07161 4034-39 | E-Mail schreiben - made by Hirsch & Wölfl GmbH